Über Uns

Peenebuben Wolgast

Der Verein wurde am 15.02.2002 als Skatverein "Philipp- Otto- Runge e.V." gegründet und ist seitdem Mitglied im Deutschen Skatverband.

Skat Wolgast

Von Beginn an beteiligten sich die Spieler des Vereins am Ligaspielbetrieb. Nachdem so langsam ein Team zusammen gewachsen war, konnte man bereits nach drei Jahren den Aufstieg in die Oberliga feiern. 2007 ging es für die Mannschaft nach einer umkämpften Saison zurück in die Landesliga um dort im nächsten Jahr den direkten Wiederaufstieg zu erspielen.

 

2007 nahm die Jugend des Vereins erstmalig an Deutschen Meisterschaften teil. Ab dem Zeitpunkt konnte man sich, mindestens einmal jährlich, für eine Deutschen Meisterschaft qualifizieren.

 

2011 schafften die Peenebuben den lang ersehnten Aufstieg in die Regionalliga. Von nun an spielte man gegen Mannschaften aus Lübeck, Berlin, Ostheide und andere.

Die nächsten Jahre hätten unterschiedlicher nicht sein können. Im ersten Jahr konnte sich das Team an das neue, höhere Niveau gewöhnen. 2013 schloss man die Saison mit einem sehr guten dritten Platz ab und scheiterte somit nur knapp am Aufstieg. Im Folgejahr drohte beinahe der Abstieg.

2015 konnten sich die Peenebuben, nach einer sehr starken Saison, den umjubelten Ligatitel und den damit verbundenen Aufstieg in die 2. Bundesliga sichern!